Quinoa Pizza (vegan)

Zutaten

  • 200 g Quinoa, über Nacht in kaltem Wasser einweichen
  • 1 – 2 TL Apfelessig
  • Chiliflocken
  • getrockneter Oregano, Rosmarin, Thymian, Basilikum, Majoran, Petersilie, Bohnenkraut, Kerbel, Liebstockblätter etc. (was immer ihr bevorzugt)
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

Backofen auf 210°C vorheizen.

Den Quinoa durch ein Sieb gut abtropfen lassen und mit dem Apfelessig, dem Chili, den verschiedenen Kräutern und dem Salz in den Thermomix geben. Mixen, bis alles glatt & flüssig wird (Teig).

Eine Kuchenform mit Olivenöl gut (!) einfetten, den Quinoateig in die Form geben, gut verteilen und anschliessend in den vorgeheizten Backofen für max. 20 Minuten geben.

Inzwischen Gemüse (z.B. Champions, Peperoni, Tomaten, Zuchetti und Federkohl wie auf dem Bild) in einer Bratpfanne kross anbraten, würzen (Salz & Pfeffer) und warm stellen.

Den Pizzaboden aus dem Ofen nehmen und mit dem Gemüse belegen.

Sofort servieren.