Bananenbrot mit Buchweizenmehl

Zutaten

  • 180 g Mehl (ich habe Buchweizenmehl genommen..mit Mandelmehl schmeckt es auch super)
  • 100 g gemahlene Haselnusskerne
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 5 kleine Bananen (geschält ca. 400 g)
  • 2 El Zitronensaft
  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • wer mag noch eine Handvoll gehackte Nüsse

 Zubereitung

Mehl, gemahlene Haselnusskerne, Backpulver und Vanillepuddingpulver mischen. Kleine Bananen fein pürieren und mit Zitronensaft mischen.

Weiche Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig rühren. Eier jeweils 1 Min. unterrühren. Abwechselnd die Mehlmischung und das Bananenpüree unterrühren.

Den Teig in eine gefettete und bemehlte Cakeform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 50-60 Min. backen.