Rindshuft mit Tomaten & Koriander

Zutaten

  • 500 gr Rindshuft, in 1cm grosse Würfel geschnitten
  • 300 gr Cherrytomaten, halbiert
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 Bund frischer Koriander, fein gehackt
  • 1 Peperoncini, halbiert, entkernt und in feine Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz & schwarzer Pfeffer
  • Yasminreis, vorab im Reiskocher vorbereiten

 Zubereitung

Fleisch, Zwiebeln und Peperoncini im Olivenöl ca. 1 Minute anbraten.

Die Tomaten und den Koriander dazugeben und nochmals 1 Minute braten.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Rindshuft darf wirklich nur ganz kurz gebraten werden, da es sonst nicht saftig bleibt.

Falls man die Tomaten weicher möchte, kann man diese im Backofen bei starker Hitze vorbereiten.

Anschliessend mit frischen Koriander dekorieren und sofort servieren!