Chili con carne

Zutaten

  • 3 Tomaten
  • 2 rote Peperoni
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 600g Rindshackfleisch
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 1 TL Chilischoten
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 dl Bouillon
  • 1 Dose Bohnen

Zubereitung

Tomaten und Peperoni in Würfel schneiden, Zwiebeln fein hacken. Öl in einer weiten Pfanne heiss werden lassen. Hackfleisch bei mittlerer Hitze darin anbraten.

Tomatenpüree, Peperoni und Zwiebeln beigeben. Alles mit zerstossenen Chilischoten und Paprika bestäuben. Bei kleiner Hitze unter gelgentlichem Rühren ca 2 Minuten dünsten. Tomaten beigeben, Bouillon dazugiessen. Hackfleisch zugedeckt bei mittlerer Hitze ca 15 Minuten schmoren lassen.

 Bohnen abspühlen, abtropfen lassen und beigeben und ca 10 Minuten weiterköcheln. Mit Salz und Chiliflocken pikant abschmecken.

 Dazu Nacho-Chips oder Reis servieren.

Zuerst die Bohnen im gesalzenen Wasser bissfest kochen. Mit eiskaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Pouletstückchen bei grosser Hitze anbraten & warm stellen.

Zwiebeln anbraten, Estragon dazugeben und mit dem Limettensaft ablöschen.

Hühnerbouillon aufkochen, Wasabi darin auflösen und die Zesten der Limette dazugeben. Aufkochen lassen, bis die Flüssigkeit zur Hälfte eingekocht ist. Dann die Hitze reduzieren. Poulet dazu & zugedeckt durchschmoren lassen. Am Schluss die Bohnen untermengen & mit der Sojasauce abschmecken.

Sofort servieren. Kann gut mit Yasminreis serviert werden.