Poulet mit Speck & Parmesan

Zutaten

  • 4 Scheiben Frühstücksspeck, halbiert
  • 8 Zweigchen Oregano
  • 4 Pouletbrustfilets
  • 120 – 150 gr Parmesan, fein gerieben
  • 70 gr Paniermehl
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer
  • 2 – 3 EL Olivenöl

Zubereitung

Backofen auf 220° vorheizen.

Parmesan, Paniermehl, Salz & Pfeffer vermengen.

Blech mit Backpapier auslegen. 4 Speckscheiben mit je einem Zweig Oregano und einem Pouletfilet belegen.

Nun die Parmesanpanade auf das Fleisch verteilen und mit den restlichen Speckscheiben und Oreganozweigen belegen.

Jetzt mit Olivenöl beträufeln und im Ofen ca. 15 Minuten (je nach Dicke des Pouletbrustfilets) backen bis das Fleisch gar und der Speck knusprig und goldbraun ist.

Mit Salat oder Polenta servieren.