One Pot Pasta

Zutaten

400g Spaghetti oder andere Pasta (ich habe Reishörnli genommen)
400g cherry tomaten
1 Zitrone (Schale gerieben)
100ml Olivenöl
1 TL Salz
300g Spinat
500ml Gemüsebrühe
Salz/Pfeffer nach Bedarfe

Zubereitung

Alle Zutaten ausser Spinat in einen grossen, breiten Topf geben und alle Zutaten vermengen.
Die One Pot Pasta unter Rühren aufkochen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel rund zwölf Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln die Flüssigkeit nahezu komplett aufgenommen haben. Den Spinat erst kurz vor Schluss dazugeben. Dabei regelmäßig umrühren.Die Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Schnittlauch und Parmesan bestreut servieren.