Aubergine aus dem Ofen

Zutaten

  • 2 Auberginen, längst halbiert & Schnittseite eingeritzt / Rautenmuster (nicht die Haut!)
  • 100 ml Olivenöl
  • kleine Handvoll Zitronenthymian, gezupft
  • Meersalz, frischer Pfeffer
  • Granatapfelkerne (nach Belieben)
  • Za’atar (arabische Gewürzmischung)

Sauce

  • 100 ml Buttermilch
  • 80 – 100 gr Naturjoghurt (flüssig)
  • Olivenöl
  • Knoblauchzehe, gepresst
  • Meersalz

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Aubergine mit der Schnittstelle nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Mit dem Olivenöl bestreichen.

Nun die Zitronenthymianblättchen darüberstreuen, nach Belieben mit Salz & Pfeffer würzen und für ca. 40 Minuten (je nach Grösse der Aubergine) im Ofen garen. Das Fruchtfleisch sollte ein wenig begräunt und weich sein.

Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Für die Sauce alle Zutaten vermengen und anschliessend kühl stellen.

Vor dem Servieren mit der Sauce bedecken, mit Za’atar bestreuen und mit den Granatapfelkernen und etwas frischem Zitronenthymian garnieren, plus etwas Olivenöl darüberträufeln.