Bananen-Muffins

Zutaten

  • 80 ml Ahornsirup
  • 80 ml Kokosöl, geschmolzen
  • 2 frische Eier
  • 50 ml Milch
  • 3 reife Bananen, zerdrückt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 30 g feine Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Vollkornmehl

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Ahornsirup, Kokosöl, Mandelmilch und die Eier miteinander vermengen.

Die Banane zusammen mit dem Vanillezucker und dem Zimt dazugeben und gut mischen.

Haferflocken, Mehl und Backpulver kurz verrühren und anschliessend zu der Bananenmischung geben bis ein Teig entsteht.

Die Masse in die Muffinformen verteilen (2/3 gefüllt). Mit etwas Haferflocken bestreuen und für ca. 20 Minuten im Backofen backen