Poulet-Hamburger mit Mangocurry 

Zutaten

  • Zwiebel
  • Knobli
  • Peperoni
  • Schnittlauch
  • 500g Poulethackfleisch
  • 1 Zitrone Schale
  • 1 TL Currypulver
  • Salz / Pfeffer
  • 1 Ei
  • 50g M-Dessert (aus Migros)
  • Kokosöl

Sauce:

  • 1 Mango
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Becher saurer Halbrahm
  • 1 TL Currypulver

Zubereitung

Zwiebeln, Knobli, Schnittlauch und Peperoni sehr fein hacken.

Hackfleisch, Zitronenschale, Currygewürz, Salz und Pfeffer, Ei , M-Dessert und Paniermehl dazugeben und alles gut mischen. Dann aus der Masse kleine Burger formen.

Kokosöl in der Bratpfanne erhitzen und die Burger auf jeder Seite  ca 5 Minuten braten.

Für die Sauce die Mango schälen , in kleine Stücke schneiden und eine Schüssel geben. Den Zitronensaft beifügen und mit der Mango zu einem Püree zerdrücken. Sauren Halbrahm und Currypulver und wer mag noch Chiliflocken beifügen und mit Salz/Pfeffer abschmecken. Mit den Hamburgern servieren als Hauptgericht oder als Apero.