Kokos-Limetten-Bananen-Cake

Zutaten

  • 100 gr weiche Butter
  • 160 gr Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 grosse Limette, nur Saft
  • 1 Banane
  • 180 gr Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver

Für Belag:

  • 4 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 100 gr Puderzucker
  • 150 gr Kokosraspel

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Cakeform (30 cm) mit Backpapier auskleiden.

Butter, Zucker und Eigelb in eine Schüssel geben und schaumig rühren bis die Masse hell wird.

Nun den Limettensaft vorsichtig daruntermengen.

Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen. Banane schälen und in Scheibchen schneiden.

Diese dann unter die Mehlmenge geben und alles mit der Eigelbmasse verrühren.

Den Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen.

Für den Belag das Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Jetzt den Puderzucker langsam dazugeben und weiterschlagen bis die Masse einen schönen Glanz annimmt.

Die Kokosraspel darunterziehen.

Am Schluss die Kokosmasse über den Teig in der Form geben und glatt streichen.

Den Cake für ca. 20 Minuten im unteren Bereich des Backofens backen.

Herausnehmen und mit Alufolie abdecken.

Weitere 35 Minuten backen.

Dieser Cake hält gut 4 – 5 Tage, gut verpackt.