Poulet-Bolognese mit knusprigen Oregano

für 4 Personen

Zutaten

  • 500 gr Poulethackfleisch
  • 1 – 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll frischer Oregano, gezupft
  • 1/2 Handvoll frischer Estragon, gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 – 3 Knoblauchzehen, gepresst
  • 250 ml Prosecco
  • 400 gr Tomatensauce aus dem Glas
  • 1 EL Tomatenpurée
  • Meersalz
  • frischer Pfeffer
  • 400 gr frische Tagliatelle
  • frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

Das Olivenöl in einer grossen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Den Oregano darin knusprig anbraten (höchstens 2 Minuten).

Aus dem Öl nehmen und auf einem Haushaltspapier abtropfen lassen.

In der selben Pfanne die Zwiebel, den Knoblauch und den Estragon dünsten.

Nun das Hackfleisch dazu geben und ein paar Minuten goldbraun mitbraten.

Den Prosecco, die Tomatensauce, das Purée und Salz & Pfeffer dazugeben und für 5 Minuten einkochen lassen.

Die Tagliatelle in Salzwasser max. 3 Minuten al dente kochen und anschliessend unter die Sauce geben.

Auf einem vorgewärmten Teller mit dem knusprigen Oregano und frisch geriebenen Parmesan servieren.