Cantuccini

Zutaten

60 gr weiche Butter

2 Eier

1 TL Backpulver

150 gr Rohrzucker

1 TL Salz

1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale (!)

120 gr geschälte, ganze Mandeln

300 gr Urdinkelmehl

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 7-10 Minuten goldbraun rösten (8-ung, die Mandeln können schnell braun & somit bitter werden).

Butter, Zucker, Salz, Zitronenschale vermengen. Eier dazu und alles gut vermischen. Das Backpulver unter das Mehl und anschliessend zur Teigmasse geben. Jetzt die Mandel darunter und zu einem glatten Teig kneten.

Zwei gleichgrosse Stränge formen und erneut auf ein grosses Blech mit Backpapier legen.

Bei 180 bis 200 Grad für ca. 20 bis max. 30 Minuten backen.

Abkühlen lassen.

Anschliessend  ca. 1 – 1.5 cm breite Stücke zuschneiden. Wieder auf das Blech legen und nochmals 5 bis 10 Minuten bei 180 bis 200 Grad backen.

Klassische Begleiter zu Kaffee oder süßem Wein!