Ceasar Salat

Zutaten

  • Mini Pouletfilet
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 Eigelb
  • Mini Salat oder Römersalat, 2 – 4 cm breite Streifen schneiden
  • 3 EL Aceto Balsamico weiss (Weissweinessig)
  • Meersalz, frischer Pfeffer
  • Sonnenblumenöl
  • 3 Sardellen
  • Parmesan (nach Belieben)
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauch, gepresst
  • etwas Zitronensaft
  • 30-40 ml Wasser
  • 2 – 4 Scheiben dunkles Brot (z.b. Wurzelbrot)

Zubereitung

Dressing:

Eigelb, Senf & Essig vermengen. Sonnenblumenöl langsam dazugeben bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Knoblauch pressen und die Anchovis klein hacken. Beides mit Parmesan in die Mayonaise geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nun Zitronensaft und Wasser dazugeben und die Mayonaise nochmals rühren. In den Kühlschrank stellen.

Brot in grössere (beliebige) Stückchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Olivenöl dazu und in den Backofen geben (hohe Temperatur bis sie goldbraun sind). Am Schluss etwas Parmesan darübergeben und auf die Seite legen.

Pouletfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in eine mit Olivenöl eingeriebene Grillpfanne geben. Auf beiden Seiten ca. 4 Minuten braten. Zur Seite stellen.

Nun anrichten, die Sauce darüber und am Schluss ein wenig Parmesanhobel und grober schwarzer Pfeffer darüberstreuen.