Cremige Gemelli mit Poulet & Brokkoli

Zutaten

  • 300 gr Vollkorn-Gemelli (oder nach Belieben)
  • 300 – 400 gr Mini-Pouletfilet, in 2cm grosse Würfel geschnitten
  • 400 gr Brokkoli, in kleine Röschen teilen
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 300 gr Halbrahm
  • Meersalz, frischer schwarzer Pfeffer
  • Muskatnuss (nach Belieben, kann aber auch weggelassen werden)
  • Kokosöl nativ von Alnatura
  • frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

Gemelli in siedendem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Anschließend abgießen, etwas Nudelwasser auffangen und beiseitestellen.

Brokkoli bissfest dämpfen und anschliessend beiseitestellen.

Das Poulet mit Salz & Pfeffer würzen und in der Bratpfanne scharf in Kokosöl anbraten. Anschliessend die Zwiebeln glasig anschwitzen. Nun den Brokkoli dazugeben und weiter braten.

Am Schluss das Nudelwasser und den Rahm dazugeben und für ca. 5 Minuten einkochen lassen.

Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen, die Gemelli dazugeben, kurz untermengen und sofort mit frischem Parmesan servieren.