Zimtschnecken

Zutaten

Für den Teig:

500 gr Mehl

1/2 EL Salz

1 EL Zimt, gemahlen

1/2 TL Kardamom, gemahlen

50 gr Rohzucker

1 Päckchen Trockenhefe

60 gr Butter, weich

2,5 dl Kokosmilch

Für die Füllung:

125 gr Butter, weich

125 gr Rohzucker

2 EL Zimt

2 EL Mehl

Darauf Auswallen:

2 EL Rohzucker

2 EL Mehl

Zum Bestreichen:

100 gr Puderzucker

etwas Kokosmilch

Zubereitung

Für den Teig:

Alle Zutaten bis und mit der Hefe in einer Schüssel vermengen. Dann Milch und Butter beigeben und zu einem weichen, glatten Teig kneten (mit KitchenAid).

Den Teig für ca. 2 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.

Für die Füllung:

Butter, Zucker, Zimt & Mehl vermengen.

Zum Auswallen:

Zucker und Mehl mischen und den Teig darauf zu einem Rechteck auswallen.

Die Füllung darauf verteilen (1cm vom Rand frei lassen). Nun von der Längsseite her aufrollen und mit dem Messer  in ca. 2 cm breite Stückchen schneiden.

Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.

Die Zimtschnecken nun in den kalten Backofen schieben und für ca. 30 Minuten bei 180 Grad (Heissluft) backen.

Herausnehmen  und etwas abkühlen lassen. Dann Puderzucker und Milch verrühren und die Zimtschnecken damit grosszügig bestreichen.

Nun auf einem Gitter ganz abkühlen lassen.