Risotto mit frischen Steinpilzen

Zutaten

1 kleine Zwiebel oder Schalotte, fein gehackt

40 gr Butter

Olivenöl

320 gr Risottoreis

Weisswein (nach Belieben)

1 Bouillonwürfel (Gemüse)

0,5 – 0,8 Liter Wasser

ca. 40 gr. frischer Parmesan, gerieben

frische Steinpilze, in Scheiben geschnitten

Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel in Butter (Hälfte) und Olivenöl dünsten. Reis dazugeben und glasig dünsten.

Mit Weisswein ablöschen.

Nun das Wasser, Bouillonwürfel und ca. 1/2 – 1 TL Salz zugeben und garen lassen (je nach Garzeit des Risottos, ca. 12 – 15 Minuten).

Ständig rühren.

Inzwischen die Steinpilze in Butter andünsten. Warm stellen.

Die restliche Butter und den Parmesan unter den fertigen Risotto mengen und nach Belieben würzen (Pfeffer, nochmals Parmesan).

Mit den Steinpilzen belegen.

Sofort servieren.