Ich bin Bojana, 43 Jahre jung, arbeite im Produktemarketing bei einem Schweizer Onlineshop, lebe in Baden und bin Mama.
Die grosse Leidenschaft zum Kochen habe ich seit ich selber Mutter bin. Kochen ist mein Ausgleich zu meinem Alltag, nebst Büro und Kids. Ich koche meistens ohne Rezepte, fange einfach an und dabei entstehen Eigenkreationen die ich gerne mit Euch teile. Ihr könnt mir folgen auf Instagram unter cookinglalopez.

Überbackener Kürbis mit Hackfleisch und Raclette 

Zutaten

  • 2 Stk. Butternut Kürbise
  • Olivenöl
  • Ingwer
  • Knobli
  • Dill
  • Schnittlauch
  • Peterli
  • 400 gr Rindshack
  • Lorbeerblätter
  • Oregano
  • Muskatnuss
  • Chili
  • 7-8 dl warmes Wasser mit Salsa Pronto (Tomatenmark 1 Tube)
  • Dinkelmehl
  • Raclettescheiben

Zubereitung

für 4 Personen:
2 Butternut Kürbise in der Mitte Hälften, Kerne rausnehmen, diese mit einer Mischung von Olivenöl, Ingwer, Knoblauch, Kräutern wie Dill, Schnittlauch, Petersilie bestreichen. Im vorgeheizten Backofen / Umluftgrillen bei 200• 30 Minuten backen.
Olivenöl, Kräuter, Knoblauch andünsten. 400 gr Rindshackfleisch mitdünsten. Würzen mit Sal de Ibiza, Lorbeerblätter, Oregano, Muskatnuss, Chili. 7 – 8 dl warmes Wasser mit Salsa Pronta ( Tomatenmark 1 Tube ) verquirlen. Ins Fleisch geben und ca 45 Minuten köcheln lassen.
Am Schluss zum verdicken bisschen Dinkelmehl, Tomatenmark und warmes Wasser vermischen und mit der Fleischsauce nochmals aufkochen.

Kürbis auf den Teller servieren, füllen mit Fleischsauce, Raclettescheiben drüber und kurz in den Ofen. Danach dekorieren mit frischer Petersilie und fertig ist das feine Herbstgericht.