Weihnachts-Orangenmarmelade

Zutaten

500 gr süsse Blong-Orangen (ca. 3 – 4 Orangen), ungespritzt

500 gr Gelierzucker (von Aarberg)

Zubereitung

Eine ungespritze Orange mit dem Sparschäler schälen.

Die Hälfte des Fruchtfleisch in einen Mixtopf geben (Thermomix oder Vitamix) und für ca. 10 Sekunden zerkleinern.

Wenn im Thermomix, dann:

  • die Schalenstreifen, die andere Hälfte des Fruchtfleisches (in Stückchen geschnitten) und den Gelierzucker dazu geben und ca. 12 Minuten bei 100 Grad auf der Stufe 2 kochen. Gelierprobe machen und sofort in die sterilisierten Gläser abfüllen und verschliessen. Wer möchte, kann die Gläser noch im Steamer konservieren (siehe Handbuch des Steamers), ansonsten 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Wenn in im Vitamix

  • das gemixte Fruchtfleisch, die Schalenstreifen, die andere Hälfte des Fruchtfleisches (in Stückchen geschnitten) und den Gelierzucker in einen grossen Topf geben und auf den Herd stellen und alles bei großer Hitze unter Rühren aufkochen. Die Marmelade 4 Minuten auf höchster Stufe sprudelnd kochen lassen. Die Zeit am besten mit einer Uhr stoppen. Dabei ständig umrühren, auch wenn sich Schaum bildet. Topf nach Ablauf der Zeit vom Herd nehmen. Sofort in die sterilisierten Gläser abfüllen und verschliessen. Wer möchte, kann die Gläser noch im Steamer konservieren (siehe Handbuch des Steamers), ansonsten für 5 Minuten auf den Kopft stellen.

Abgekühlte Marmelade an einem kühlen und dunklen Ort bis zum Öffnen aufbewahren.