Süsse Frucht-Quadrate

Zutaten

1 Kuchenteig, dünn ausgewallt

1 Eigelb

1 dl Rahm

grober Rohrzucker

gemischte Beeren

Zubereitung

Backofen auf ca. 200 Grad (Umluft ca. 190 Grad) vorheizen.

Den Kuchenteig dünn auswallen.

Das Eigelb mit dem Rahm verquirlen und auf den Kuchenteig pinseln.

Nun gleichmässige Quadrate schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech legen. Etwas Abstand zwischen den Quadraten lassen.

Die Beeren in der Mitte der Quadrate verteilen und je nach Belieben mit mehr oder weniger groben Rohrzucker bestreuen.

Im Ofen ca. 10 – 15 Minuten backen bis der Zucker sich bräunlich färbt & karamelisiert.

Man kann anstatt Beeren auch Äpfel, Birnen, Rhabarber, Pfirsiche etc. verwenden.