Kabeljau auf Barba die Frate

für 2 Personen

Zutaten

2 Kabeljau Filet à ca. 200 gr.

5 – 6 eingelegte, getrocknete Tomaten, längs halbiert

1 Zitrone, in Scheiben geschnitten

ca. 250 gr. Mönchsbart, Blattspinat oder Mangold (in unserem Beispiel mit Mönchsbart)

2 mittlere Knoblauchzehen, in dünne Scheibchen geschnitten

ein paar Zweige frischer Thymian

45 ml Olivenöl

Salz & Pfeffer

geröstete Pinienkerne

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2 Stück Backpapier auslegen und auf der rechten Seite, mittig, mit etwas Olivenöl bestreichen.

Den Mönchsbart gut waschen und abtropfen lassen. Stielende wegschneiden und in einer Schüssel im Olivenöl wenden.

Nun den Knoblauch und die Tomaten dazugeben und nochmals gut vermengen.

Die Hälfte des Mönchsbart auf die rechte Seite des Backpapiers legen, salzen & pfeffern.

1 Kabeljau Filet auf das Gemüse legen, salzen & pfeffern. Mit 2 – 3 Zitronenscheiben &  2 – 3 Zweigchen Thymian belegen.

Jetzt den Rand des Backpapiers (auf der rechten Seite) mit Olivenöl bepinseln, linke Seite des Backpapiers über Gemüse & Fisch legen und die Ränder gut einschlagen, dass das Päckchen geschlossen ist.

Das Selbe bei der 2. Portion wiederholen.

Die beiden Päckchen auf das Backblech legen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens für 15 Minuten backen.

Mit den gerösteten Pinienkernen servieren.