Bresaola-Carpaccio

Zutaten

150 gr Bresaola, sehr fein geschnitten

eine Handvoll frischer Rucola

15 – 20 gr Parmesan, sehr fein gehobelt

1/4 Zitrone, nur der Saft

Olivenöl, hochwertig

Schwarzer Pfeffer

Sea Salt Flakes, nach Belieben (z.B. von Maldon)

Zubereitung

Die Bresaola auf einen grossen, flachen Teller überlappend auslegen.

Mit Zitronensaft bepinseln. Anschliessend mit Olivenöl bepinseln. Wichtig ist, das zuerst die Zitrone und erst dann das Olivenöl verwendet wird.

Zugedeckt für ca. 1 – 2 Stunden an einem kühlen Ort stellen (nicht in den Kühlschrank).

Kurz vor dem Servieren mit Rucola und Parmesan garnieren und mit Pfeffer und Salz bestreuen.

Sofort servieren.